«

»

Jan 15

Heute vor 25 Jahren – Mein „Sturm“ auf die Stasi-Zentrale in der Normannenstraße

15. Januar 1990 – also genau heute vor 25 Jahren hörte ich Mittags im Radio das es gegen 17 Uhr eine Demo vor der Stasi in der Normannenstraße gäbe. Na die neue Reisefreiheit (d.h. immer erst in die Jebenstr. am Zoo zum Besucherbüro fahren und den Mehrfachberechtigungsschein abstempeln zu lassen und der Mindestumtausch fielen zum 1.1.1990 weg) nutzend dachten wir schauen da mal vorbei. Also hab ich mir meinen Sohn (6 Mon.) um den Bauch gebunden (Kinderwägen auf Demos fand ich schon immer doof) und los gings. Mit der S-Bahn zum Grenzübergang Friedrichstraße und dann weiter bis zum Alex und dann in die U-Bahn bis zum U-Bahnhof Magdalenenstraße.

https://www.flickr.com/people/claire1066/

CC – BY Flickr claire1066

Dann erst mal nach dem Weg fragen – den Stadtplan hatte ich in der Eile vergessen, da niemand auf der Straße war bin ich dann erst mal in den nächsten Laden gegangen. Die Verkäuferinnen schienen mir  scheinbar erstaunt a) das ein Kunde rein kam und b) das da jemand nach der Normannenstraße fragte. Es war ja wirklich nur zwei mal um die Ecke. Meiner Erinnerung standen da so 3-400 Leute vor der Tür und jemand erzählte was durch Megaphon. Die Torfahrt war schon offen und allerlei Leute gingen da hinein und hinaus. Überall lag Papier in den Gängen und Fluren es herrschte ein wildes Durcheinander. So ein wenig mulmig war es mir schon, den ich konnte die Lage überhaupt nicht einschätzen und meinen Sohn hatte ich ja auch noch um dem Buch. Vor ein paar Wochen hätten die mich für das bloße Betreten des Geländes bestimmt für ein paar Wochen oder Monate da behalten. Merkwürdige Leute waren da schon unterwegs und wie sich im Nachhinein herausstellte waren da eine Dienste anderer Staaten unterwegs die gezielt suchten und sich die Taschen voll steckten (Rosenholz-Dateien).

Links:
Bundeszentrale für politische Bildung   15. Januar 1990 – Die Erstürmung der Stasi-Zentrale
Das Stasimuseum – Forschungs- und Gedenkstätte Normannenstraße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>